i+m NATURKOSMETIK BERLIN

I+M NEWS BLOG

Gepflegte Feiertage wünscht i+m!

Gepflegte Feiertage wünscht i+m!

Bei i+m ist bald Tannenzapfenstreich! Denn zum friedlichen Weihnachtsfest werden wir alle zuhause sein – jeder bei sich. Um genau zu sein, sogar bis zum nächsten Jahr!

Nun heisst’s für uns erstmal  runterkommen und wieder regelmäßig atmen üben. Die besinnliche Vorweihnachtszeit ist nämlich für alle, die mit Produkten handeln, eine reine Mär. Aber für den einen oder die andere von Euch war’s wahrscheinlich auch stressig, deswegen lasst uns kollektiv pausieren. Und, oh ja, wir haben uns alle eine kleine Pause verdient.
Unser Büro ist deswegen auch nicht besetzt vom 25.12.2017 bis zum 02.01.2018 (What? Schon 2018?) und sämtliche Anrufe und E-Mails werden erst danach beantwortet. Bestellen könnt ihr natürlich weiterhin fleissig in unserem Onlineshop. Aber auch dort ist versandtechnisch Entschleunigung angesagt nach all dem guten Weihnachtsessen. Vielen Dank für Euer Verständnis.


Apropos, hier kommt noch ein kleiner Nachhaltigkeits-Tipp zum Thema Weihnachtsessen:

Das Beste aus dem Reste vom Feste

Die Plätzchen krümeln so vor sich hin, die Christstollenscheiben werden auch nicht saftiger und der Lebkuchen ist mittlerweile eine Nuance zäh? Oder ist die Planung fürs Weihnachtessen ein wenig aus dem Ruder gelaufen und nun stapeln sich die Lebensmittelreste?
Kein Grund zu Verzweiflungs-Wegwerf-Taten, denn für diese Fälle gibt es die Zu gut für die Tonne-App – vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz höchstpersönlich.
Ob auf dem Gabenteller liegen geblieben oder zuviel gekocht – Essensreste können prächtig umgenutzt werden mithilfe dieser App.

Mit kreativen Kochideen für Übriggebliebenes und einer öffentlichen Rezeptesammlung für Restegerichte hilft ‘Zu gut für die Tonne!’, Lebensmittelabfälle zu vermeiden. Es gibt auch viele schmackhafte Vorschläge für die einfallsreiche Resteküche von Sterneköchen und prominenten Kochpaten wie Sarah Wiener, Johann Lafer, Daniel Brühl und und und. Zudem gibt es sinnvolle Tipps zur nachhaltigen Weihnachtsküche, einen Essensplan gegen Verschwendung für besinnliche Tage und welche Reste an welche soziale Einrichtung gespendet werden kann.
Das macht es auch an Weihnachten ein bisschen einfacher, die Tonne wirklich erst als allerletzten Ausweg für Lebensmittelreste zu nutzen.


Wir wünschen Euch eine wunderbare Weihnacht und einen fulminanten Rutsch ins Neue! Denn ihr, liebe i+m-Kunden, -Freunde, -Fans, seid einfach mal die Besten! Das wollten wir Euch auch mal in aller Deutlichkeit sagen.

Bleibt hübsch sauber und haltet die Ohren steif,

Euer i+m Team!

In Home, Inside i+m Tags , ,