i+m NATURKOSMETIK BERLIN

I+M NEWS BLOG

Kleiderspenden für Sambia

Kleiderspenden für Sambia

Wir brauchen Euch und Eure Hilfe! Für unser Frauenhaus in Sambia sind wir auf der Suche nach Babykleidung. Dort werden oft neue kleine Mitbewohner*innen geboren, die dann dringend Erstlingskleidung benötigen. Ihr wollt helfen? Dann lest hier weiter!

Vor ein paar Wochen kam Bernhard ins Büro und fragte, ob wir helfen könnten einen Aufruf zur Kleiderspende über unsere Sozialen Medien und den Blog zu starten. Na aber sichi – sharing is schließlich caring! Zudem haben wir einfach  mal die beste Community bei Facebook, Instagram und auf unserer Homepage.

Bernhard in Sambia i+m FRauenhaus

Bernhard ist Frauenhausbeauftragter und Geschäftsführer im famosen i+m Team und fährt regelmäßig nach Sambia. Er ist von Berlin aus maßgeblich daran beteiligt, dass bedürftige Frauen, die Schutz vor Gewalt und Hilfe suchen, diese im i+m Frauenhaus auch finden können. Das erste Frauenhaus Sambias wurde 2014 durch Jörg und Bernhards tatkräftige Mithilfe und finanzielle Mittel von i+m NATURKOSMETIK errichtet. Seitdem wird es von Frauen vor Ort betrieben und kontinuierlich mithilfe der jährlichen i+m FAIR Editon Sambia ausgebaut. Wir von i+m wollen mehr als ein Zeichen setzen gegen häusliche Gewalt gegenüber Frauen in Afrika und aktiv eintreten für das Recht auf Selbstbestimmung! Das Langzeitziel ist, eine ganze Frauenhaus-Bewegung in Afrika ins Rollen zu bringen. Ihr wollt auch etwas tun? Dann spendet doch an unseren Frauenhäuser für Afrika e. V. und realisiert gemeinsam mit uns diese Vision.

Oder kauft unsere aktuelle Sambia FAIR Edition, deren Erlöse von i+m direkt und zu 100% an das Frauenhaus gehen.

Frauenhaus Sambia KinderWas wir brauchen

Viele Frauen kommen schwanger ins Frauenhaus und entbinden ihr Baby während ihres Aufenthaltes dort. Deswegen suchen wir jetzt ganz speziell Erstausstattungen für Neugeborene und Säuglingskleidung. Berhard fliegt Anfang April nach Sambia und hat drei leere Koffer, die er mitnehmen kann und die es vorher zu füllen gilt. Und mit Eurer Hilfe bekommen wir das bestimmt hin!

Wie ihr helfen könnt

Wenn ihr also selber Babykleidung habt, die ihr gerne spenden wollt oder jemanden kennt, der ein paar Strampler, Hemdchen, Mützchen etc. über hat – sagt es weiter! Teilt diesen Aufruf, damit wir die Koffer bis zum Bersten füllen können.

Sambia Frauenhaus Kind

Der letzte Tag der Kleiderspenden-Annahme ist der 6. April!

Kleidung, die danach bei uns eingeht, müssen wir dann leider wegen Platzmangel entsorgen 🙁 Was mit Euren Kleiderspenden in Sambia passiert und welche Entwicklungen sonst noch im i+m Frauenhaus vonstatten gehen, erfahrt ihr immer hier auf unserem Blog.

Ganz wichtig BEVOR Ihr uns Spenden vorbeibringt:
Schreibt uns bitte eine E-Mail damit wir die Vorbeibring-Zeiten mit Euch koordinieren können, denn unser Büro ist nicht permanent besetzt. Wir freuen uns auch über Pakete, sprecht das aber auch auf jeden Fall vorher mit uns ab!

Die Frauen und Babys im Frauenhaus in Sambia, Bernhard und das gesamte i+m Team in Berlin danken Euch schon mal von Herzen im voraus!

In Aktion, Home, Inside i+m, News Tags , , , , ,